Ulrich Brauchle:  Bob Dylan - eine Hommage
So . 14.10. 11:00

Ulrich Brauchle: Bob Dylan – eine Hommage

Diese Themenausstellung ist eine Hommage an den bedeutenden Poeten, Musiker und Nobelpreisträger Bob Dylan. Der Singer-Songwriter fasziniert sein Publikum seit 50 Jahren durch originelle und dichte Lyrik.

Auch der Ellwanger Künstler Ulrich Brauchle gehört zu seinen zahlreichen Fans. Brauchle beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit dem umfangreichen und komplexen Werk Dylans. Als bildender Künstler hat er einen einzigartigen Bilder-Zyklus geschaffen, der über 100 Radierungen zu Dylan und dessen Werk umfasst. Große Teile dieses druckgraphischen Oeuvres werden nun zu sehen sein.

Ulrich Brauchle studierte von 1991-1996 an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart. Seit 2000 ist er Kunstlehrer am Gymnasium. Er erhielt u.a. den Kunstpreis des Kunstvereins Heidenheim und den Felix-Hollenberg-Preis für Druckgraphik.

Ausstellung
Ausstellungsdauer: 14. Okt. – 11. Nov. 2018
Öffnungszeiten: Di. – So.  14.00 – 17.00 Uhr

Info

Der Kartenvorverkauf

· GZ-Geschäftsstelle, Hauptstraße 38
· Buchhandlung Ziegler, Hauptstraße 16
· Buchhandlung Herbi, Stuttgarter Straße 73

Eintritt frei

 

Veranstalter

Kunst- und Geschichtsverein Stadt Geislingen mit freundlicher Unterstützung des Albwerk e.G.

Veranstaltungsort

Galerie im Alten Bau
Molkenstraße 11
73312 Geislingen an der Steige

Loading Map....